Borussia Dortmund (4)

Port of Rotterdam Seminar und Netzwerkveranstaltung in Dortmund

2019-11-21T00:00:00 2019-11-21T00:00:00
Signal Iduna Park Dortmund

Punkten Sie selbst im Signal Iduna Park!

Nordrhein-Westfalen (NRW) und der Hafen Rotterdam arbeiten konstant an einer besseren Zusammenarbeit um die logistischen Verbindungen zwischen dem größten Seehafen Europas und dem deutschen Hinterland weiter zu optimieren. Deshalb kommen Unternehmer aus dem Hafen Rotterdam im Herbst wieder in Ihre Region, diesmal nach Dortmund.

 

Nordrhein-Westfalen (NRW) und der Hafen Rotterdam arbeiten konstant an einer besseren Zusammenarbeit um die logistischen Verbindungen zwischen dem größten Seehafen Europas und dem deutschen Hinterland weiter zu optimieren. Deshalb kommen Unternehmer aus dem Hafen Rotterdam im Herbst wieder in Ihre Region, diesmal nach Dortmund.

Die Rotterdamer gewähren Ihnen einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen. Für Sie bietet sich die Gelegenheit, zu diskutieren, zu reagieren und Fragen zu stellen. Außerdem gibt es vielfältige Gelegenheiten, Kontakte zu den anwesenden Vertretern der Rotterdamer Hafenwirtschaft und Behörde zu knüpfen. Damit ist dies auch eine ausgezeichnete Networking-Gelegenheit.

Besprechen Sie zusammen mit dem Rotterdamern, wie Sie ihre Import- und Exportabläufe optimieren können und wo neue Möglichkeiten vor Ihnen liegen. Aktuelle Ereignisse und Entwicklungen werden in Gesprächen am runden Tisch beleuchtet. Ein wichtiger Aspekt ist die Zunahme der Zugverbindungen ins Hinterland und die damit verbundenen Chancen. Wir werden über die Ergebnisse der HiRo2-Studie der Universität Darmstadt "Marktpotenzial des nordrhein-westfälischen Containerverkehrs aus dem Hinterland" diskutieren. Die Hafenbehörde von Rotterdam wird eine Diskussionsrunde über die Digitalisierung ausrichten und den aktuellen Ereignissen im Zusammenhang mit dem Brexit Aufmerksamkeit schenken.

Denken Sie auch an Themen wie
  • Hochfrequenz-Schienenverbindungen und Feinverteilung auf mehrere Standorte in NRW
  • Binnenschifffahrt und Schiene als vollwertige Alternativen zum Straßenverkehr (Container)

Sehen Sie Chancen in einer Zusammenarbeit mit dem Rotterdamer Hafen oder wollen Sie Kontakte mit Logistik Unternehmern pflegen? Dann kommen sie zu dieser Veranstaltung des Rotterdamer Hafens.

Ein besonderer Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet im Fußballstadion von Borussia Dortmund statt. Mit einer Kapazität von über 80.000 Plätzen ist der Signal Iduna Park (ehemals Westfalenstadion) das größte Stadion in Deutschland. Als besonderes Extra bieten wir Ihnen die Möglichkeit, vor dem offiziellen Programm eine Führung durch das Stadion zu machen. Erfahren Sie mehr über die erfolgreiche Geschichte, das Stadion und die ganz besondere Fankultur dieses Clubs.

De rolspecifieke tekst informatie wordt geladen...
De rolspecifieke tekst informatie wordt geladen...

Programma

21-11-2019
16:30 - 17:30 uur
Optional: Stadiontour mit Führung
17:30 - 18:30 uur
Empfang
18:40 - 19:00 uur
Gespräche am runden Tisch, (1.Runde)
19:00 - 19:30 uur
Pause, Netzwerken, Vorspeisen
19:30 - 19:50 uur
Gespräche am runden Tisch, (2.Runde)
19:50 - 20:00 uur
Zusammenfassung der Gesprächsrunden
20:00 - 21:30 uur
Walking Dinner mit Gelegenheit zum Netzwerken